Sie sind hier: Startseite

Change Work - Better Work - Future Work

Praxis-Know-how für HR- & Unternehmens-Entscheider

Fach- und Führungskräfte sind in der heutigen Zeit für jedes Unternehmen das wichtigste Lebenselixier. Denn motiviertes und engagiertes Personal sind Umsatzbringer und Wachstumsfaktoren – unzufriedene Mitarbeiter hingegen werden oftmals zu Gewinnbremsern und nicht selten auch zu erheblichen Kostenfaktoren.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben und sich den Trends und den Ansprüchen des Fach- und Führungskräftemarkts erfolgreich zu stellen, braucht es immer wieder neue Ansätze, Impulse und Vorgehensweisen im Personal-Umfeld.

Ob nun in der Personalentwicklung, der Förderung des Team-Buildings, dem betrieblichen Gesundheitsmanagement oder der Unterstützung der Integration neuer Mitarbeiter - der HR-Bereich muss in der heutigen Zeit zahlreiche Faktoren „im Blick behalten".

Der Countdown läuft ...

Der HR- und Personal-Kongress ...

... „Change Work * Better Work * Future Work 2020" - kurz der CBF-Kongress - liefert wertvolle und wichtige Impulse, Anregungen und konkrete Ansätze für eine erfolgreiche Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung und die Verbesserung von Mitarbeitermotivation und Teambuilding.

Die WAGE Rödinghausen und 1a-Social-Media sowie das Steinbeis-Transfer-Institut Business Management and Innovation (kurz Steinbeis BMI) aus Porta Westfalica rufen diesen Tages-Kongress das erste Mal am 17. Januar 2020 ins Leben. Dieser findet bei Häcker Küchen - dem zweitgrößten Küchenhersteller in Deutschland - in Rödinghausen (Werkstr. 3, 32289 Rödinghausen) statt.

Darüber hinaus wird Matthias Friedrich im Rahmen dieser Veranstaltung das neue Fortbildungsprogramm BUSINESS AREA 27 | 9 vorstellen, welches sich gezielt an Unternehmer, Unternehmensnachfolger, Führungskräfte und Gründer richtet. Zudem stellen verschiedene spezialisierte Aussteller neue und interessante Lösungen im HR-Umfeld vor.

Zielgruppen für den Kongress „Change Work * Better Work * Future Work 2020" sind vorrangig CEOs, Firmen-Inhaber, Personal-Entscheider, Entscheider mit Personalverantwortung sowie Führungskräfte aus dem Mittelstand sowie aus ambitionierten kleineren Betrieben in Niedersachsen und NRW. Natürlich sind auch Entscheider aus anderen Bundesländern herzlich willkommen.

Auf dieser Seite können Sie sich ...

... einen der limitierten Teilnehmerplätze sichern.

Anmeldungen und eine Teilnahme von Beratern, Coaches, Consultants, Dienstleistern, Speakern und Trainern sind seit Anfang Januar ebenfalls möglich. Wir erlauben uns hier aber, eine Pauschale in Höhe von 50,00 Euro zzgl. MwSt. für die Teilnahme zu erheben. Wer seitens dieser Zielgruppe über einen Gutschein-Code verfügt, hat ebenfalls freien Eintritt.